Chronologie – Felsenkrippe Hollenstein

Chronologie

März 2006 Kurz nach Mitternacht bricht der Felsen auf die Straße
Aufräumungsarbeiten
August 2006 Gespräch des DEV mit dem Bürgermeister
September 2006 Besichtigung des Felsaufbruchs gemeinsam mit Rosi Gruber-Kripperlexpertin
Ende 2006 Beschluss über die Umsetzung der Felsenkrippe
Anfang Oktober 2006 Detail-Planung für die Krippe

welche Figuren-welches Material-welche Farben-welche Befestigung

Mitte Oktober 2006 Information der HollensteinerInnen per Gemeindemitteilung

Mundpropaganda zur Anwerbung von Freiwilligen und Hobbykünstler

für die Herstellung der Figuren

Ende Oktober 2006 Anlieferung des Materials-Zuschnitt der Figuren
November 2006 Einrichtung der Malerwerkstatt im Feuerwehrhaus der FF Hollenstein

Bemalen der Figuren durch die einzelnen HelferInnen

1.Adventsamstag Aufstellen der 1.Figuren